Mittwoch, 3. Oktober 2012

Making of Fotoshooting Dolomiten mit Colin Stewart 03.10.12


Fotograf Colin Stewart war mit Johannes Pistrol, Fabi Gleitsmann und Stefan Fülöp wieder für einige Tage bei uns im Bikehotel Steineggerhof.
Nach einem zwei Stunden langem Anstieg, die Bikes haben wir vorher im tiefen Schlamm richtig schwer gemacht, hatten wir erst einmal Hunger und verpflegten uns in der Hütte. Wir hatten Glück: hungrige Russische Touristen haben die Bude halb leer gefressen. Zum Glück gab's noch Nudeln, Spätzle und Cappuccino vom hochmotivierten Personal...

Leider hatten wir wenig Glück mit dem Wetter, es zogen immer wieder Nebel und Wolkenfelder vorbei. Da ich am Abend in der Küche gebraucht wurde fuhr ich früher nach Hause zurück. Die 600 Hm Abfahrt war auf dem losen Schotter brutal anstrengend. Selten haben mir so die Arme und Finger weh getan wie bei der Abfahrt. Ein Sturz in diesem Gelände wäre auch nicht unbedingt ratsam.
Es macht immer wieder Spaß den Profis bei der Arbeit zuzuschauen. Dabei sind einige gute Fotos  vom Fotoshooing mit Colin Stewart entstanden.

Kommentar veröffentlichen