Montag, 15. Oktober 2012

CamOne Testbericht


Vor wenigen Tagen ist bei uns ein Päcktchen von CamOne eingetroffen. CamOne ist eine kleine Camera und schaut fast gleich aus wie die GoPro.
Warum wir zu so einer Cam kommen? Nun das ist schnell erklärt: Mirko Kloppenburg war in diesem Jahr zum zweiten Mal bei uns im Hotel Steineggerhof und hat mir die CamOne gezeigt. Mirko arbeitet bei CamOne und machte mir einen Vorschlag: wir sollten die CamOne im nächsten Jahr unseren Gästen zum Testen zur Verfügung stellen.
Nachdem Mirko mich von den Vorzügen der CamOne überzeugen konnte, sagte ich gerne zu.
Einen interessanten Bericht gibt es von Mirko auf der IBC-Forum Seite wo er die Camera auf der Eurobike erklärt.

Der Unterschied zwischen CamOne und GoPro ist dass sich die CamOne leichter bedienen lässt, da sie ein Display fix eingebaut hat und dass sie um 100 € weniger kostet. Vorteil der GoPro ist dass sie die etwas bessere Bildqualität hat.
Wir werden im nächsten Jahr also zwei CamOne Cameras mit allem Zubehör in unser Testcenter aufnehmen und unseren Gästen zum Verleih anbieten.
Erste Testversuche mit dem Zeitraffer habe ich bereits gemacht:



Kommentar veröffentlichen