Freitag, 25. April 2014

Pässe mit Wintersperre am 25.April 2014


Südtirol erlebte einen der schneereichsten Winter seit den 20er Jahren. Ab 1700m liegt besonders in schattigen Lagen noch sehr viel Schnee. Die Straßen sind zwar schneefrei, am Vormittag muss man aber in hohen Lagen mit gefrorenem Schmelzwasser auf den Straßen rechnen.

Aus Sicherheitsgründen GESPERRT sind:
das Pordoijoch in Richtung Arabba
das Grödner Joch (täglich von 13:00 bis 21:00 Uhr)
der Fedaiapass

Wintersperre haben noch:
das Stilfser Joch
das Timmelsjoch
das Penserjoch
der Staller Sattel
der Manghenpass


Aktuelle Daten gibt es auf der Webseite der Verkehrsmeldezentrale oder auf Facebook
Kommentar veröffentlichen